Garagenflohmarkt in Berlin Lichterfelde

SONNTAG, 31. OKTOBER 2021
11.00–16.00UHR


Wir laden alle Familien aus dem Kiez herzlich zum 2. Garagenflohmarkt in Lichterfelde-Ost ein.

Teilnehmende Familien bitten wir um eine Spende von mindestens 10,– Euro, die wir am Veranstaltungstag einsammeln werden. Ihr unterstützt damit den Förderverein und so wiederum die Kita Petrusheim.

Wir bewerben den Garagenflohmarkt in Form von Flyern, Zeitungs- und Internetwerbung, so dass Käufer angelockt werden. Rechtzeitig zum Beginn erstellen wir eine Übersichtskarte mit allen Teilnehmern, damit auch Käufer Euch und Euren Flohmarktstand finden.

Wenn du rechtzeitig informiert werden willst sobald die Anmeldung zum nächsten Flohmarkt möglich ist, dann trage dich in unseren Newsletter ein.

Standortkarte

Alle Verkäufer finden Sie auf unserer Karte. Die Karte wird täglich von uns aktualisiert. Weitere Verkaufsstände werden bis zum Verkaufsstart hinzukommen.

Wir wünschen Euch viel Spaß beim Stöbern!!

Für mehr Standorte bitte herauszoomen

VOLLBILDANZEIGE DER STANDORTKARTE

Anmeldung

Du findest es viel zu schade, gebrauchte Kinderkleidung, Kinderspielzeug, etc, welche nicht mehr passt oder genutzt wird, wegzuwerfen? Du bist auf der Suche nach günstigen Kinderwaren, wie Kleidung oder Spielzeug? Dann bist du bei unserem Flohmarkt genau richtig! Hier findest du im 2 x im Jahr (Frühjahr und Herbst) genau das, wonach du suchst – egal ob als Verkäufer*in oder Käufer*in.
 
 


Ein paar kleine Impressionen vom letzten Jahr.

Corona und Hygiene

Liebe Teilnehmer des Garagenflohmarktes, bitte beachten Sie bei dem Verkauf lhrer "Trödelschätze" auf Ihrem eigenen Grundstück folgende mögliche Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus:

1. Achten Sie auf die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Meter zu anderen Personen.
(Abstandshinweis - Schild als PDF-Download)
2. Es gilt eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht für Verkäufer und Käufer. (Hinweis-Schild als PDF-Download)
3. Legen Sie Desinfektionstücher oder -spray zur Nutzung aus.
4. Stellen Sie Ihre Verkaufstische so, dass Käufer stets in eine Richtung gehen.
5. Präsentieren Sie Ihre "Trödelschätze" locker, um Kontakte zu vermeiden (keine Wühltische aufbauen).
6. Bei Überfüllung bitte den Hof/Garten kurzzeitig schließen.
7. Sollten Besucher diese Regeln nicht einhalten, nutzt Euer Hausrecht mit Verweis der Personen vom Grundstück.

Alle Informationen dazu findest Du hier: Hygieneblatt als PDF

Download Handzettel und Flyer

Helfen Sie uns den Garagenflohmarkt noch bekannter zu machen. Hier finden Sie den aktuellen Flyer zum Download als PDF-Dokument.

Handzettel DIN A4 als PDF Download


Fragen und Antworten

Woher bekomme ich Besucher für einen Garagenflohmarkt?
Der Verein bemüht verteilt Handzettel in die Briefkästen der Umgebung, hängt Infozettel an Laternen, wirbt in lokalen Kiezzeitungen für den Garagenflohmarkt und veröffentlicht ihn auf vielen verschiedenen Internetplattformen.
Wie sehen die Kaufinteressierten, an welchen Standorten etwas angeboten wird?
Nach dem Anmeldezeitraum erstellen wir eine Übersichtskarte, auf der alle Verkaufsstände markiert sind. Diese Karte veröffentlichen wir online, hängen sie aus und verteilen sie an teilnehmende Haushalte.
Darf ich auch Lebensmittel oder Alkohol verkaufen ?
Nein, es sollen ausschließlich 2nd-Hand-Artikel für Babys, Kinder und Erwachsene oder Gegenstände des täglichen Gebrauchs angeboten werden. Beim Verkauf von Lebensmitteln oder Alkohol gibt es strenge Hygieneauflagen, auf deren Einhaltung wir als Veranstalter nicht achten können.
Wo darf ich meinen Stand aufstellen?
Wählt eine Örtlichkeit aus, die genug Platz bietet. Außerdem sollte der Ort gut zu finden und zu erreichen sein. Am besten eignet sich ein Platz in der Nähe eines Parkplatzes, Terrasse, Garageneinfahrt, Vorgarten. Es sollte auf ihrem Grundstück sein. Wer in einer Mietwohnung wohnt sollte sich vom Vermieter eine Einverständniserklärung geben lassen. Um die Nachbarn nicht zu verärgern und sie womöglich mit dem Lärm des Flohmarktes in ihrer Wochenendruhe zu stören, sollten sie frühzeitig darüber informiert werden, dass ein Flohmarkt geplant ist und wann er stattfinden soll. Bitte stellen Sie Ihren Stand nicht auf dem Bürgersteig oder Straße auf, da man dazu beim Ordnungsamt eine Genehmigung braucht.
Wo melde ich mich zu einem Garagenflohmarkt an ?
Die Anmeldung erfolgt möglichst bis 24. Oktober 2021 per Mail an flohmarkt@petrusheimer.de (Bitte angeben: Vorname,, Nachname, Telefon, Adresse, Art der Verkäufsgegenstände) oder oder Sie melden sich über unser Formular an: https://www.petrusheimer.de/garagenflohmarkt-anmeldung/
Was brauche ich für einen Garagenflohmarkt?
Bieten Sie Ihre 2nd-Hand-Artikel auf Ihrem Grundstück auf Tischen, Bänken oder Kleiderstangen an und halten Sie Kleingeld als Wechselgeld bereit. Bitte hängen Sie ein Plakat auf, damit die Käufer an die Maskenpflicht und den Mindestabstand erinnert werden.
Was ist bei schlechtem Wetter?
Da wir den Garagenflohmarkt als Pilotprojekt organisieren, können wir den Besucherstrom bisher nicht einschätzen. Versuchen Sie bei leichtem Regen, ihre 2nd-Hand-Artikel geschützt vor dem Regen anzubieten. Bei Starkregen wird der Garagenflohmarkt nicht stattfinden.
Welche Sachen darf ich verkaufen ?
Es dürfen sämtliche 2nd-Hand-Artikel angeboten werden. Bitte keine Lebensmittel und/oder Alkohol.
Wer darf mitmachen?
Es dürfen alle mitmachen, die Lust haben. Sie wohnen nicht im Kiez rund um die Kita Petrusheim? Kennen Sie aber jemanden, der hier wohnt? Dann verkaufen Sie doch gemeinsam auf dem Grundstück der Kiezbewohner.
Was kostet mich das?
Für die Organisation des Garagenflohmarktes erbitten wir eine Spende von mindestens 10 Euro pro Teilnehmer. Mit den Einnahmen finanzieren wir Spielgeräte für die Kinder der Kita Petrusheim.
Welche Hygieneanforderungen gelten beim Verkauf ?
Alle Informationen dazu findest Du hier: Hygieneblatt als PDF